• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Großprojekt : Flughafen BBI: Finanzierung bald gesichert

27.06.2008 00:00 Uhr

Der Neubau des neuen Airports bleibt im Kostenrahmen, versichert der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit. Allerdings könnten einzelne Baumaßnahmen teurer werden.

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) kündigte gestern an, dass die schwierigen Verhandlungen zur Finanzierung des Großflughafens Schönefeld (BBI) durch ein Bankenkonsortium „in kürzester Zeit abgeschlossen sein werden“. Der Neubau des Airports werde auch im vorgegebenen Kostenrahmen bleiben, sagte Wowereit in seiner Antwort auf eine Große Anfrage der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus.

Der Regierungschef schloss zwar nicht aus, dass einzelne Baumaßnahmen teurer würden, aber dies werde durch Einsparungen an anderer Stelle ausgeglichen. Der Baubeginn für das neue Terminal im Juli dieses Jahres, mit einer genehmigten Gesamtkapazität von 40 bis 45 Millionen Passagieren jährlich, sei gesichert.

BBI werde mit etwa 25 Millionen Fluggästen starten. Im laufenden Jahr werden auf den drei Berliner Flughäfen Tegel, Schönefeld und Tempelhof voraussichtlich 21,3 Millionen Passagiere abgefertigt, sagte der Regierende.

Wowereit bestätigte, dass der Flughafen Tegel durch weitere Investitionen „optimiert“ werden müsse, um den Andrang der Fluggesellschaften zu bewältigen. „Ich bedaure, dass wir dies nicht besser steuern können.“ Aber die Schaffung weiterer Kapazitäten in Tegel sei ihm lieber, als Flugverkehr abweisen zu müssen. Und der Regierende Bürgermeister bleibt dabei: BBI wird am 1. November 2011 um 11 Uhr eröffnet. „Jeder kennt die Risiken und Nebenwirkungen beim Bau, aber bisher ist es gelungen, die Risiken im Zeitplan zu minimieren, das ambitionierte Ziel ist erreichbar.“ za

25 Jahre Mauerfall

Mauerfall

Der Mauerfall jährt sich zum 25. Mal. Wie haben die Berliner den Mauerfall erlebt? Und was ist am 9.11.1989 genau passiert? Der Tagesspiegel berichtet über das historische Ereignis.

Folgen Sie unserer Berlinredaktion auf Twitter:

Tanja Buntrock:
Karin Christmann:


Robert Ide:


Sigrid Kneist:


Anke Myrrhe:


Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Tagesspiegel lokal

Kreuzberg Blog

Berlin ist Kreuzberg. Und umgekehrt. Kaum ein anderer Berliner Bezirk wird so stark mit der Hauptstadt in Verbindung gebracht wie Kreuzberg. Was die Kreuzberger bewegt, viele Kiezgeschichten und Meinungen lesen Sie im hyperlokalen Projekt des Tagesspiegels.
Zum Kreuzberg Blog


Ku'damm-Blog

Alle reden vom neuen Aufschwung am berühmten Berliner Kurfürstendamm. Wir zeigen die Fortschritte, aber auch Schattenseiten der Entwicklung in der westlichen Innenstadt und stellen die Menschen dort vor. Machen Sie mit beim Ku'damm-Blog!
Zum Ku'damm-Blog


Wedding Blog

Der Wedding lebt. Nur wie? Finden wir es heraus, gemeinsam. Wir: die Leser und die Journalisten des Tagesspiegels. Wir schreiben: Ein Blog über den Wedding. Den alten. Den neuen. Den guten. Den schlechten. Und den dazwischen. Früher Bezirk, bis heute Ereignis. Machen Sie mit beim Wedding Blog!
Zum Wedding Blog


Zehlendorf Blog

Zehlendorf – fein, langweilig, reich? Denkste! Wir hinterfragen gemeinsam mit Jugendlichen, Erwachsenen, Prominenten Klischees und schreiben spannende Geschichten aus dem Stadtteil: über Menschen, lokale Politik und ein Lebensgefühl mit Wasser und Wald. Schreiben Sie mit am Zehlendorf Blog!
Zum Zehlendorf Blog

Umfrage

Innensenator Frank Henkel prüft ein Verbot der geplanten Hooligan-Demo in Berlin. Halten Sie seine Initiative für sinnvoll?

Service

Empfehlungen bei Facebook

Nachrichten aus den Bezirken

Weitere Themen

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Veranstaltungen im Tagesspiegel

In unserem Verlagsgebäude finden regelmäßig Salons, Vorträge und Debatten statt, zu denen wir Sie herzlich einladen.
Unser HTML/CSS Widget (statisch)

Erleben sie mit tagesspiegel.de die ganz besonderen Veranstaltungen in Berlin und Umgebung. Hier können Sie sich Ihre Tickets zum Aktionspreis sichern.

Weitere Tickets...