In Potsdam vorgestellt : Der neue Doppelstock-Intercity: Wie finden Sie ihn?

Netter! Enger! Der Teppichboden! Die Bahn hat ihren neuen IC im Kaiserbahnhof in Potsdam gezeigt. Prompt kamen die ersten Reaktion bei Twitter.

von
Ein doppelstöckiger Intercity-Zug der Deutschen Bahn AG wird am 23.09.2015 in Potsdam (Brandenburg) bei einem Pressetermin vorgestellt. Die ersten Doppelstockzüge kommen mit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember zum Einsatz.
Ein doppelstöckiger Intercity-Zug der Deutschen Bahn AG wird am 23.09.2015 in Potsdam (Brandenburg) bei einem Pressetermin...Foto: dpa

Die Deutsche Bahn hat ihren neuen Doppelstock-Intercity in Potsdam vorgestellt, prompt kamen die ersten Einschätzungen von Bahnkennern. Eine kleine Auswahl bei Twitter: "Schon etwas netter als der alte IC". Aber auch: "Wir das nicht etwas eng?" Und: Lol im neuen Doppelstock-Intercity liegt auch dort wo die Fahrräder aufgehangen werden Teppichboden. Das freut die Putzkolonne..."

Eingesetzt werden sollen die Züge ab den kommenden Wintermonaten in diesem Jahr. Die ersten Doppelstockzüge kommen nach Angaben der Deutschen Bahn mit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 zum Einsatz. Insgesamt werden im ersten Halbjahr 2016 schrittweise 27 der neuen IC in den Linienverkehr eingeführt.

Im Jahr 2030 soll die Intercity-2-Flotte dann 120 Züge umfassen, die die alten IC in den nächsten Jahren ersetzen.

Die Bahn will in neue Fernzüge bis 2030 rund 12 Milliarden Euro investieren, davon 7 Milliarden für ICE, deren Modellvariante bislang unter dem Namen ICx bekannt ist. Der Konzern wird die neue Zuggeneration künftig ICE 4 nennen, wie Vorstandschef Rüdiger Grube sagte. Die ersten von insgesamt 130 bestellten ICE 4 sollen Ende 2017 den Betrieb aufnehmen.

Ab Dezember fahren täglich vier weitere ICE von Berlin nach Frankfurt und zurück als sogenannte Sprinter mit einer Fahrzeit von dreieinhalb Stunden, wie Fernverkehrschefin Birgit Bohle in Potsdam ankündigte.

Die Züge nutzen die Neubaustrecke von Erfurt nach Halle, die Anfang Dezember eröffnet wird, und halten auch in beiden Städten (mit dpa).

71 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben