Kinos in Berlin : Der Zoo-Palast wird wiedereröffnet

Nach fast dreijähriger Schließung öffnet der runderneuerte Zoo-Palast am 27. November wieder seine Türen. Insgesamt 800 Gäste werden erwartet.

von
Herzlich Willkommen im Zoo-Palast! Nach knapp drei Jahren Umbau ist das legendäre Kino der City West am Mittwochabend mit einer feierlichen Gala wiedereröffnet worden.Weitere Bilder anzeigen
Foto: dpa
27.11.2013 20:37Herzlich Willkommen im Zoo-Palast! Nach knapp drei Jahren Umbau ist das legendäre Kino der City West am Mittwochabend mit einer...

Es wird also doch was fertig in Berlin. Nicht exakt zum angestrebten Stichtag, ursprünglich sollte schon die vorige Berlinale den Zoo-Palast nutzen können, aber geschenkt: Am 27. November öffnet Berlins Vorzeigekino Nr. 1 nach fast dreijähriger Auszeit erneut die Türen, schick restauriert im Sinne des Denkmalschutzes, doch mit allem Komfort, den der moderne Filmliebhaber erwartet. 800 Gäste werden zur Gala erwartet, was fast knapp kalkuliert scheint, denn der Hauptsaal hat 850 Plätze, und es wäre doch ein Jammer, wenn schon am ersten Abend nicht alle vergeben wären. Aber die Gefahr besteht kaum, eher ist ein Bitten und Betteln um Tickets zu erwarten: Bestimmt möchte jeder, der auf sich hält und einen Auftritt auf dem roten Teppich seinem Ruf schuldig zu sein glaubt, gerade an diesem Abend rein. Zur Eröffnung 1957 waren unter anderem Lilo Pulver und Bernhard Wicki da, die auch 1994 kamen, als der runderneuerte Zoo-Palast schon einmal Wiedereröffnung feierte.

Es war eine nette Feier; an der kleinen Aufmerksamkeit, die den Gästen zugesteckt wurde, sollte man sich aber kein Beispiel nehmen: eine runde Pappscheibe, bedruckt wie eine Filmdose, darin festgesteckt ein Wattestäbchen. Der neue Zoo-Palast, so las man, verfüge über ein neues Soundsystem: „Damit Ihnen nichts von diesem fulminanten Hörgenuss entgeht: Einfache Anwendung genügt.“

Umbaupläne für die City West
Geht es nach den Architekten Jan Kleihues und Ex-Bundesbaumanager Florian Mausbach wird City-West nördlich vom Bahnhof Zoologischer Garten zum neuen Quartier mit sechs 60 bis 160 Meter hohen Türmen umgebaut. Es soll eine „gesunde Berliner Mischung“ aus Wohnbauten, Bürogebäuden und Geschäftshäusern geben.Alle Bilder anzeigen
1 von 7Foto: Kleihues + Kleihues Gesellschaft von Architekten mbH
14.02.2013 09:16Geht es nach den Architekten Jan Kleihues und Ex-Bundesbaumanager Florian Mausbach wird City-West nördlich vom Bahnhof...

7 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben