Kriminalität : "Schlitzer von Friedrichshain" gefasst?

Die Berliner Polizei hat in Friedrichshain einen Mann festgenommen, der unter Verdacht steht, der "Schlitzer von Friedrichshain" zu sein. Zivilpolizisten stellten den Mann beim Versuch, eine Frau mit einer Glasflasche anzugreifen.

Berlin - Noch ist laut der Berliner Polizei nicht klar, ob der in der Eldenaer Straße Festgenommene der gesuchte Täter ist. Die Polizei ermittelt jetzt, ob dem Verdächtigen weitere Taten nachgewiesen werden können.

Ein offenbar psychisch gestörter Mann hat in der zweiten Dezemberhälfte 2006 insgesamt neun Frauen angegriffen. Die Angriffe auf die Frauen im Alter zwischen 24 und 43 Jahren folgten einem bestimmten Muster: Der Mann schlug den Frauen ohne Vorwarnung eine Flasche über den Kopf oder versuchte, sie mit einem abgebrochenen Flaschenhals im Gesicht zu verletzen. Teilweise wurden die Frauen schwer verletzt, ein Opfer soll der Polizei zufolge bleibende Schäden erlitten haben. (tso/mhz)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar