• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Nächster Termin geplatzt : Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER erneut verschoben

14.08.2012 17:50 Uhrvon und
Der BER bleibt noch länger Baustelle als bis März 2013.Bild vergrößern
Der BER bleibt noch länger Baustelle als bis März 2013. - Foto: dapd

UpdateErst wurde bekannt, dass ein Islamist auf der Baustelle des künftigen Berliner Großflughafens arbeitete. Und nun auch noch das: Nach Tagesspiegel-Informationen kann der 17. März 2013, der zuletzt angepeilte Eröffnungstermin für den Willy-Brandt-Flughafen, nicht gehalten werden.

Der neue Flughafen Berlin-Brandenburg BER in Schönefeld droht zum völligen Planungsdesaster zu werden. Aus Politik und Wirtschaft wurde dem Tagesspiegel am Dienstag bestätigt, dass der vorgesehene Eröffnungstermin 17. März 2013 nicht zu halten sein wird. Nach derzeitigem Stand sollen die ersten Flugzeuge im Sommer oder Herbst 2013 abheben. Damit bleiben die Flughäfen Tegel und Schönefeld mehr als ein Jahr länger in Betrieb als vorgesehen. Gleichzeitig wurde bekannt, dass ein Islamist aus der Salafistenszene für eine Sicherheitsfirma auf dem Flughafen illegal gearbeitet hat.


Die Quellen, die das erneute Verschieben des Eröffnungtermins bestätigt hatten, wollten nicht genannt werden. Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Deutschen Bundestag, Anton Hofreiter (Grüne) bestätigte diese Informationen aber öffentlich. „Nach meinem Kenntnisstand ist der 17. März 2013 vom Tisch und auf der BER-Aufsichtsratssitzung am Donnerstag wird beraten, wie es weitergeht und ob ein neuer Termin genannt werden kann“, sagte Hofreiter.
Ursprünglich sollte der neue technische Geschäftsführer der Flughafengesellschaft, Horst Amann auf der Donnerstag- Sitzung sagen, ob der im Mai festgelegte März-Termin gehalten werden kann. Inzwischen steht fest, dass ein neuer Termin her muss. Zu viel muss auf der Baustelle noch aufgearbeitet werden.

Das Flughafen-Debakel in Bildern:

Senatssprecher Richard Meng, Brandenburgs Regierungssprecher Thomas Braune und Flughafensprecher Ralf Kunkel erklärten dagegen am Dienstag, zum Eröffnungstermin gebe es nichts Neues.

Der CDU-Landesvorsitzende und Innensenator Frank Henkel, der neben Regierungschef Wowereit für das Land Berlin im Aufsichtsrat sitzt, wollte sich zu der aktuellen Entwicklung nicht äußern. "Anfragen, die die Berliner Flughafenpolitik betreffen, sind an die Senatskanzlei zu richten und werden von dort beantwortet", teilte Henkels Sprecher mit.

25 Jahre Mauerfall

Mauerfall

Der Mauerfall jährt sich zum 25. Mal. Wie haben die Berliner den Mauerfall erlebt? Und was ist am 9.11.1989 genau passiert? Der Tagesspiegel berichtet über das historische Ereignis.

Folgen Sie unserer Berlinredaktion auf Twitter:

Tanja Buntrock:
Karin Christmann:


Robert Ide:


Sigrid Kneist:


Anke Myrrhe:


Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Tagesspiegel lokal

Kreuzberg Blog

Berlin ist Kreuzberg. Und umgekehrt. Kaum ein anderer Berliner Bezirk wird so stark mit der Hauptstadt in Verbindung gebracht wie Kreuzberg. Was die Kreuzberger bewegt, viele Kiezgeschichten und Meinungen lesen Sie im hyperlokalen Projekt des Tagesspiegels.
Zum Kreuzberg Blog


Ku'damm-Blog

Alle reden vom neuen Aufschwung am berühmten Berliner Kurfürstendamm. Wir zeigen die Fortschritte, aber auch Schattenseiten der Entwicklung in der westlichen Innenstadt und stellen die Menschen dort vor. Machen Sie mit beim Ku'damm-Blog!
Zum Ku'damm-Blog


Wedding Blog

Der Wedding lebt. Nur wie? Finden wir es heraus, gemeinsam. Wir: die Leser und die Journalisten des Tagesspiegels. Wir schreiben: Ein Blog über den Wedding. Den alten. Den neuen. Den guten. Den schlechten. Und den dazwischen. Früher Bezirk, bis heute Ereignis. Machen Sie mit beim Wedding Blog!
Zum Wedding Blog


Zehlendorf Blog

Zehlendorf – fein, langweilig, reich? Denkste! Wir hinterfragen gemeinsam mit Jugendlichen, Erwachsenen, Prominenten Klischees und schreiben spannende Geschichten aus dem Stadtteil: über Menschen, lokale Politik und ein Lebensgefühl mit Wasser und Wald. Schreiben Sie mit am Zehlendorf Blog!
Zum Zehlendorf Blog

Umfrage

Neue Rahmenlehrpläne sehen vor, dass Geschichte, Geografie und politische Bildung für die Klassen 5 und 6 künftig zum Schulfach „Gesellschaftswissenschaften“ zusammengefasst werden. Was halten Sie davon?

Service

Empfehlungen bei Facebook

Nachrichten aus den Bezirken

Weitere Themen

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Veranstaltungen im Tagesspiegel

In unserem Verlagsgebäude finden regelmäßig Salons, Vorträge und Debatten statt, zu denen wir Sie herzlich einladen.
Unser HTML/CSS Widget (statisch)

Erleben sie mit tagesspiegel.de die ganz besonderen Veranstaltungen in Berlin und Umgebung. Hier können Sie sich Ihre Tickets zum Aktionspreis sichern.

Weitere Tickets...