Berlin : Peter Raue wird Honorarprofessor an der FU

-

Der Berliner Anwalt Peter Raue ist zum Honorarprofessor im Fachbereich Rechtswissenschaft an der Freien Universität (FU) Berlin ernannt worden.

Raue zähle deutschlandweit zu einem der bekanntesten Spezialisten im Bereich des Presse, Medien- und Urheberrechts, sagte eine Sprecherin der Hochschule am Mittwoch. Er sei bereits seit dem Sommersemester 1998 als Lehrbeauftragter am Fachbereich tätig gewesen.

Raue ist seit vielen Jahren Vorsitzender des Vereins der Freunde der Nationalgalerie. Im vergangenen Jahr hatte er in dieser Funktion die „MoMA“-Ausstellung in die Hauptstadt geholt. Aufgrund seiner kulturellen Verdienste um Berlin verlieh ihm das Land 1995 den Titel des Professors ehrenhalber. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar