Berlin : Pfingstkonzerte: In Tierpark und Zoo sind die Bühnen bereits aufgebaut

tabu

Es liegt Musik in der Luft. Im Zoologischen Garten und im Tierpark Friedrichsfelde sind die Bühnen bereits aufgebaut, das traditionelle Pfingstkonzert kann beginnen. Morgen sind Zoo und Tierpark ab 7 Uhr für die Besucher geöffnet, ab 8 Uhr beginnt in beiden Tiergärten das Pfingst-Frühkonzert, das bis 18 Uhr läuft und teilweise von Radio 88,8 übertragen wird. Am Pfingstmontag öffnen Zoo und Tierpark um 9 Uhr, das Konzert beginnt um 10 Uhr. Die Stimmung anheizen wollen unter anderem die Jazz Company Berlin, das Polizeiorchester Berlin sowie die Gebrüder Blattschuss, Sina Lenz und Martin Mann. Außerdem treten im Tierpark an beiden Pfingstfeiertagen Monika Hauff & Klaus-Dieter Henkler, das Jo Kurzweg Orchester & Günter Gollasch sowie verschiedene Spielmannszüge und Blaskapellen auf.

Zu einem Ausflug laden die Museumsschlösser der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, die während der Feiertage einschließlich des Pfingstmontags geöffnet sind.

0 Kommentare

Neuester Kommentar