• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Plastik nicht mehr in Berlin : Eisbär Knut ist jetzt Holländer

04.06.2013 11:52 Uhr
Da war er auf einmal wieder - am 15. Februar 2013 wurde Knut als Präparat im Museum für Naturkunde ausgestellt. Nun wird Knut auch im holländischen Leiden ausgestellt. Unzählige Besucher werden erwartet.Bild vergrößern
Da war er auf einmal wieder - am 15. Februar 2013 wurde Knut als Präparat im Museum für Naturkunde ausgestellt. Nun wird Knut auch im holländischen Leiden ausgestellt. Unzählige... - Foto: dpa

Ein Eisbär geht auf Reisen: Das Naturkundemuseum Berlin hat die Plastik von Knut ins niederländische Leiden transportiert und dort neu aufgebaut - für den Kampf gegen die globale Klimaerwärmung.

Knut "ist und bleibt ein Publikumsmagnet", sagt Johannes Vogel, Generaldirektor des Museums für Naturkunde. Allein von Februar bis Anfang Mai haben mehr als 150 000 Menschen seine lebensechte Dermoplastik mit seinem Original-Fell im Foyer des Museums für Naturkunde in Mitte besucht. Unzählige Gäste aus dem In- und Ausland haben ihre Meinung dazu gepostet, teilte Johannes Vogel, mit. "Groß sei bei den Besuchern auch die Trauer darüber gewesen, dass Knut nicht noch vor Abschluss der Umbauarbeiten im Ausstellungsbereich, sondern frühestens Ende 2014, wieder im Berliner Museum für Naturkunde zu sehen sein wird."

"Daher haben wir uns entschieden, der Anfrage des Naturkundemuseums Leiden positiv gegenüberzustehen und Knut als Berliner Botschafter im Kampf gegen die globale Klimaerwärmung und den Erhalt der Artenvielfalt auf Reisen zu schicken", so Johannes Vogel.

Dabei sei für den größtmöglichen Schutz der Dermoplastik gesorgt worden. Das Eisbär-Präparat wurde laut Museum mit seiner Vitrine und in Begleitung der Präparatoren des Museums für Naturkunde nach Holland transportiert und dort fachgerecht aufgebaut. Das Naturalis Biodiversity Center in Leiden/Holland ist das nationale Naturkundemuseum Hollands, mit dem Berliner Naturkundemuseum seit langen Jahren eng verknüpft und damit sei es ein sicherer und würdiger Ort für Deutschlands Lieblingsbären.

Zehntausende Menschen werden nun Vogel zufolge wieder die Möglichkeit haben, sich von der Faszination und Ausstrahlung von Knut begeistern zu lassen.

Unterdessen fragen sich viele Knut-Freunde und Zoo-Fans, warum nicht der Zoo zu Lebzeiten sich noch mehr um den Liebling gekümmert und regelmäßig öffentlich über ihn informiert hat und ihn der Direktor stattdessen nach Ansicht einiger stiefmütterlich behandelte.

Folgen Sie unserer Berlinredaktion auf Twitter:

Tanja Buntrock:
Karin Christmann:


Robert Ide:


Sigrid Kneist:


Anke Myrrhe:


Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


Tagesspiegel lokal

Kreuzberg Blog

Berlin ist Kreuzberg. Und umgekehrt. Kaum ein anderer Berliner Bezirk wird so stark mit der Hauptstadt in Verbindung gebracht wie Kreuzberg. Was die Kreuzberger bewegt, viele Kiezgeschichten und Meinungen lesen Sie im hyperlokalen Projekt des Tagesspiegels.
Zum Kreuzberg Blog


Wedding Blog

Der Wedding lebt. Nur wie? Finden wir es heraus, gemeinsam. Wir: die Leser und die Journalisten des Tagesspiegels. Wir schreiben: Ein Blog über den Wedding. Den alten. Den neuen. Den guten. Den schlechten. Und den dazwischen. Früher Bezirk, bis heute Ereignis. Machen Sie mit beim Wedding Blog!
Zum Wedding Blog


Zehlendorf Blog

Zehlendorf – fein, langweilig, reich? Denkste! Wir hinterfragen gemeinsam mit Jugendlichen, Erwachsenen, Prominenten Klischees und schreiben spannende Geschichten aus dem Stadtteil: über Menschen, lokale Politik und ein Lebensgefühl mit Wasser und Wald. Schreiben Sie mit am Zehlendorf Blog!
Zum Zehlendorf Blog

Umfrage

Für wie sinnvoll halten Sie den Blitzermarathon?

Service

Empfehlungen bei Facebook

Nachrichten aus den Bezirken

Weitere Themen

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Veranstaltungen im Tagesspiegel

In unserem Verlagsgebäude finden regelmäßig Salons, Vorträge und Debatten statt, zu denen wir Sie herzlich einladen.
Unser HTML/CSS Widget (statisch)

Erleben sie mit tagesspiegel.de die ganz besonderen Veranstaltungen in Berlin und Umgebung. Hier können Sie sich Ihre Tickets zum Aktionspreis sichern.

Weitere Tickets...