Update

Berlin-Lichtenberg : Radlerin von LKW erfasst

In Lichtenberg ist eine Radfahrerin von einem LKW angefahren worden. Die Frau hatte offenbar die Vorfahrtsregel missachtet.

Christian Vooren
Foto: dpa

In Lichtenberg ist am Dienstagnachmittag eine Radfahrerin mit einem LKW zusammengestoßen. Nach Polizeiangaben fuhr die 68-jährige gegen kurz nach 15 Uhr auf der Dönhoffstraße aus Richtung Treskowallee. An der Einmündung zur Hentigstraße wurde sie von einem 43-jährigen Lastwagenfahrer erfasst, der aus der Hentigstraße nach links in die Dönhoffstraße abbiegen wollte. Die Radlerin hatte die Rechts-vor-links-Regel missachtet. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Erst in der vergangenen Woche war es in Zehlendorf zu einer Kollision zwischen einer Radfahrerin und einem Lastwagen gekommen. Der LKW hatte die Radlerin von hinten gerammt. Die Frau starb noch am Unfallort. Gegen den 50-jährigen Fahrer des schweren Lastwagens wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt.

6 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben