Update

Berlin-Steglitz : Ein Täter nach Banküberfall noch flüchtig

Zwei Männer haben in Steglitz eine Bank ausgeraubt. Ein Täter wurde gefasst, ein zweiter ist noch flüchtig.

Symbolbild Foto: dpa/Patrick Pleul
SymbolbildFoto: dpa/Patrick Pleul

Am Donnerstag wurde gegen 17.10 Uhr eine Filiale der Berliner Bank auf der Schloßstraße in Steglitz überfallen. Die Täter waren zwei Männer, einer von ihnen bewaffnet. Sie forderten von einem 48-jährigen Bankangestellten Bargeld und flüchteten zu Fuß in unterschiedliche Richtungen. Ein Zeuge folgte einem der Männer und rief die Polizei. Die Beamten nahmen dann in der Peschke- / Ecke Holsteinische Straße einen 23-jährigen Mann fest. Er hatte eine Waffe und einen Teil der Beute bei sich. Der zweite Täter ist noch flüchtig. Die Polizei wertet nun die Videoüberwachung der Bank aus. Das Landeskriminalamt ermittelt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben