Charlottenburg-Wilmersdorf : Jugendliche versuchten Packstation zu knacken

Sie hofften wohl auf ein paar gut gefüllte Päckchen: Zwei Jugendliche versuchten in der Nacht eine Packstation aufzubrechen. Doch die beiden wurden auf frischer Tat ertappt.

Der Versuch der Jugendlichen, die Postschließfächer zu knacken, scheiterte.
Der Versuch der Jugendlichen, die Postschließfächer zu knacken, scheiterte.Foto: dpa

Beim Versuch, mehrere Postschließfächer aufzubrechen, wurden heute Nacht zwei Tatverdächtige in Halensee von Polizeibeamten festgenommen. Die Täter im Alter von 17 und 22 Jahren hatten sich gegen 3 Uhr an Schließfächern einer Paketstation in der Heilbronner Straße zu schaffen gemacht und waren dabei überrascht worden.

2 Kommentare

Neuester Kommentar