Moabit : Diplomat versperrt Schwerlasttransport die Route

Ein Schwerlasttransporter, der eine Turbine zum Westhafen transportieren sollte, konnte am Donnerstagabend nicht pünktlich losfahren. Grund war ein Fahrzeug eines indonesischen Diplomaten.

von

Ein im absoluten Halteverbot stehendes Fahrzeug versperrte die genehmigte Route durch die Turmstraße. Laut Polizei gehörte das Auto einem indonesischen Diplomaten, daher konnte man es nicht umsetzen. „Laut Wiener Abkommen über diplomatische Beziehungen dürfen wir das nur bei Gefahr für Leib und Leben tun“, sagte ein Sprecher.

11 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben