Stromschlag von der Oberleitung : Neunjähriger auf Waggon geklettert und schwer verletzt

Ein Neunjähriger hat in Prenzlauer Berg schwerste Brandverletzungen erlitten. Er hatte mit zwei anderen Jungen auf einem Firmengelände gespielt und war auf einen Kesselwagen geklettert, wo ihn offenbar ein Stromschlag traf.

Auf einem Firmengelände an der Greifswalder Straße in Prenzlauer Berg hat ein Neunjähriger am Freitagnachmittag schwerste Brandverletzungen erlitten. Er war auf ein abgestelltes Schienenfahrzeug geklettert, wo ihn vermutlich ein Stromschlag von der Oberleitung traf. Seine Kleidung fing Feuer. Polizeiangaben zu Folge hatte er zusammen mit zwei anderen Jungen auf dem Gelände gespielt. Ein Rettungshubschrauber flog ihn ins Unfallkrankenhaus Marzahn. Der nahe S-Bahn- Ring war zeitweise unterbrochen. Die beiden anderen Jungen blieben unverletzt. TSP

19 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben