U-Bahnhof Spichernstraße : Gas in Geldautomat geleitet und gesprengt

In Wilmersdorf sprengten Unbekannte am Donnerstag mit Hilfe von Gas einen Geldautomaten.

Foto: dpa/Archiv

Unbekannte sprengten am Donnerstagfrüh einen Geldausgabeautomaten im U-Bahnhof Spichernstraße in Wilmersdorf. Wie die Polizei mitteilte, verschafften sich die Täter gegen 3 Uhr über den Eingang am Hohenzollerndamm Zutritt zu der Station, die wegen einer Betriebspause geschlossen war. Anschließend leiteten sie Gas in das auf der Mittelebene in der Wand eingelassene Gerät und brachten es zur Explosion. Die Räuber schnappten sich die Geldkassetten und entkamen unerkannt. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Das zuständige Fachkommissariat des Landeskriminalamtes übernahm die weiteren Ermittlungen. Tsp

1 Kommentar

Neuester Kommentar