Westend : Radfahrerin stürzt schwer - Verdacht auf Schädelbasisbruch

In Westend ist am späten Donnerstagabend eine 74-jährige Radfahrerin so schwer gestürzt, dass sie das Bewusstsein verlor. An dem Unfall beteiligt war ausgerechnet das Fahrrad der Tochter.

Gegen 23 Uhr fuhr die 74-jährige Radfahrerin mit ihrer 46 Jahre alten Tochter die Jesse-Owens-Allee in Westend entlang. Die Frauen fuhren nebeneinander. Dabei haben sich offenbar die Lenker ineinander verhakt, sagte ein Polizeisprecher. Die Ältere stürzte und erlitt schwere Kopfverletzungen. Als der Rettungsarzt eintraf, war die Frau bewusstlos. Sie wurde mit dem Verdacht auf einen Schädelbasisbruch ins Krankenhaus gebracht. (Tsp)

40 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben