Radverkehr in Berlin : Critical Mass rollt wieder durch die Stadt

Um 14 Uhr treffen sich wieder die Radler von "Critical Mass" am Brandenburger Tor

von
Einfach gemeinsam Rad fahren und dabei Stärke zeigen - das will Critical Mass.
Einfach gemeinsam Rad fahren und dabei Stärke zeigen - das will Critical Mass.Foto: promo

Um 14 Uhr treffen sich wieder die Radler von "Critical Mass", einer organisierten, unangemeldeten Fahrraddemo, am Brandenburger Tor. Sie radeln dann gemeinsam durch die Stadt; die Route geben sie nicht vorher bekannt. Es werden alle Verkehrsregeln eingehalten. Das Ganze dient dazu, den Belangen der Radler in der Verkehrspolitik mehr Wichtigkeit zu geben. Durch das Erreichen einer kritischen Masse wollen die Radfahrer zeigen, dass sie eine Größe im Verkehr sind, die nicht vernachlässigt werden sollte. Die Termine und Orte der jeweiligen Demo finden sich unter http://www.critical-mass-berlin.de/termine/.

Berlin fährt Rad
Irgendwie auch Teil der Berliner Radkultur, dieser Straßenkünstler am Großen Stern. Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie Ihre Fotos aus Berlin an leserbilder@tagesspiegel.de!Weitere Bilder anzeigen
1 von 413Foto: Maurizio Gambarini/dpa
30.08.2017 13:46Irgendwie auch Teil der Berliner Radkultur, dieser Straßenkünstler am Großen Stern. Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie Ihre...
» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben