• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Hannes Hegen : Ein Orden für die Digedags

30.11.2010 14:44 Uhrvon
Klassiker. „Mosaik“ ist das älteste und auflagenstärkste deutsche Comic-Heft. Foto: dpaBild vergrößern
Klassiker. „Mosaik“ ist das älteste und auflagenstärkste deutsche Comic-Heft. Foto: dpa - Foto: picture-alliance/ dpa/dpaweb

Der Berliner Zeichner und Autor Hannes Hegen wird mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Hegen hatte das mit fast 55 Jahren älteste und auflagenstärkste Comic-Heft "Mosaik" ins Leben gerufen. Die Protagonisten Dig, Dag und Digedag halfen den Lesern Grenzen zu überwinden.

Dank seiner Figuren konnten einst junge Leser östlich der innerdeutschen Grenze alle Mauern überwinden und um die Welt reisen – zumindest in ihrer Phantasie: 55 Jahre ist es im Dezember her, dass Johannes Hegenbarth alias Hannes Hegen zum ersten Mal die drei Abenteurer Dig, Dag und Digedag in dem Comic-Heft "Mosaik" ihre Zeit und Grenzen überschreitenden Reisen erleben ließ. Am heutigen Dienstag wird der Berliner Zeichner und Autor im Roten Rathaus mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik geehrt. Kulturstaatssekretär André Schmitz überreicht Hegen die Ehrung im Auftrag von Bundespräsident Christian Wulff, wie die Senatskanzlei mitteilte.

Hegenbarths Geschichten, die im "Mosaik"-Magazin von 1955 bis 1975 erschienen und später durch die von anderen Zeichnern fortgesetzten Abrafaxe abgelöst wurden, "waren frei von jeglicher politischer Propaganda und besaßen wegen der witzigen Ideen, der hervorragenden Comictypen und der spannenden Geschichten in der DDR Kultstatus", heißt es in der Ankündigung. Sein künstlerisches Gesamtwerk hat der heute 85-jährige Hegen unlängst dem Zeitgeschichtlichen Forum in Leipzig vermacht.

Auch im vereinten Deutschland lebt die Tradition weiter, wenn auch ohne Hegens Segen, weil er die Nachfolger seiner Serie für eine billige Kopie hält: Die Kinderzeitschrift "Mosaik" erscheint bei dem nach der Wende gegründeten Verlag "Mosaik Steinchen für Steinchen", der in Westend sitzt. An diesem Sonnabend ist dort einmal wieder Tag der offenen Tür: Von 10 bis 17 Uhr können Comicfans bewundern, wie die Abenteuer der Abrafaxe bis heute mit der Hand geschaffen werden (Lindenallee 5, mehr im Internet unter www.abrafaxe.com).

Hier twittert die Stadtleben-Redaktion des Tagesspiegels. Tipps und Trends, Themen und Termine - alles, was die Stadt bewegt:



Machen Sie mit und verlinken Sie Ihre morgendlichen Fotos mit dem Hashtag #gmberlin. Oder schicken Sie Ihre Fotos wie gewohnt an leserbilder@tagesspiegel.de! Wir freuen uns auf Ihre Bilder!


Die ersten Ergebnisse sehen Sie in unserer Fotostrecke.


25 Jahre Mauerfall

Mauerfall

Der Mauerfall jährt sich zum 25. Mal. Wie haben die Berliner den Mauerfall erlebt? Und was ist am 9.11.1989 genau passiert? Der Tagesspiegel berichtet über das historische Ereignis.

Tagesspiegel lokal

Kreuzberg Blog

Berlin ist Kreuzberg. Und umgekehrt. Kaum ein anderer Berliner Bezirk wird so stark mit der Hauptstadt in Verbindung gebracht wie Kreuzberg. Was die Kreuzberger bewegt, viele Kiezgeschichten und Meinungen lesen Sie im hyperlokalen Projekt des Tagesspiegels.
Zum Kreuzberg Blog


Ku'damm-Blog

Alle reden vom neuen Aufschwung am berühmten Berliner Kurfürstendamm. Wir zeigen die Fortschritte, aber auch Schattenseiten der Entwicklung in der westlichen Innenstadt und stellen die Menschen dort vor. Machen Sie mit beim Ku'damm-Blog!
Zum Ku'damm-Blog


Wedding Blog

Der Wedding lebt. Nur wie? Finden wir es heraus, gemeinsam. Wir: die Leser und die Journalisten des Tagesspiegels. Wir schreiben: Ein Blog über den Wedding. Den alten. Den neuen. Den guten. Den schlechten. Und den dazwischen. Früher Bezirk, bis heute Ereignis. Machen Sie mit beim Wedding Blog!
Zum Wedding Blog


Zehlendorf Blog

Zehlendorf – fein, langweilig, reich? Denkste! Wir hinterfragen gemeinsam mit Jugendlichen, Erwachsenen, Prominenten Klischees und schreiben spannende Geschichten aus dem Stadtteil: über Menschen, lokale Politik und ein Lebensgefühl mit Wasser und Wald. Schreiben Sie mit am Zehlendorf Blog!
Zum Zehlendorf Blog
Service

Tagesspiegel twittert

Empfehlungen bei Facebook

Unser HTML/CSS Widget (statisch)

Veranstaltungen im Tagesspiegel

In unserem Verlagsgebäude finden regelmäßig Salons, Vorträge und Debatten statt, zu denen wir Sie herzlich einladen.

Weitere Themen

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz