Stress mit Grund : Bushido hat das nächste Verfahren am Hals

Eine Anklage wegen seines Hasslieds "Stress ohne Grund" liegt schon länger bei Gericht, jetzt kommt eine weitere dazu: Rapper Bushido soll einen Fan verhauen haben.

von
Rapper Bushido ist allzeit umstritten.
Rapper Bushido ist allzeit umstritten.Foto: dpa

Ein aufdringlicher Fan hat den Berliner Rapper Bushido wohl so aus der Reserve gelockt, dass der Sänger ihn mit seinem Schuh verprügelte. Prompt bekam Bushido das nächste Ermittlungsverfahren an den Hals. "Die Ermittlungen sind abgeschlossen", sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Martin Steltner. Ermittelt wurde gegen Bushido und einen weiteren Beschuldigten wegen gefährlicher Körperverletzung. Dass es schon eine Anklageschrift gibt, wollte er nicht bestätigen; es ist aber davon auszugehen. Es hatten wohl mehrere Fans vor Bushidos Villa in Lichterfelde gewartet und mit ihrem Star ein Video drehen wollen.

Das ist das zweite Verfahren gegen Bushido

Im September wurde bereits gegen Bushido Anklage wegen Volksverhetzung, Gewaltdarstellung und Beleidigung erhoben. Bei dem Verfahren geht es um das Lied „Stress ohne Grund“, das Bushido gemeinsam mit dem ebenfalls angeklagten Rapper Shindy singt. Die Anklage liegt beim Amtsgericht Tiergarten, das nun prüft, ob die Anklage zur Hauptverhandlung zugelassen wird. Die andere Sache könnte laut Gerichtssprecher Tobias Kaehne damit verbunden werden. Wann es zu einer Entscheidung über die Eröffnung der Hauptverhandlung kommt, ist noch unklar.

Bushido - Der Gangster-Rapper als Promi-Freund
Im Jahr 2010 begrüßten sich Bushido und Horst Seehofer noch freundschaftlich beim deutschen Filmball. Drei Jahre später distanziert sich der CSU-Chef offenbar von Bushido und behauptet: Er habe sich schon damals das Bild nicht gewünscht. So ergeht es im Jahr 2013 einigen Politikern und Stars: Das frühere "Posen" mit Bushido bringt manche in Erklärungsnot. Was versprachen sie sich von den Auftritten mit Bushido? Ein Rückblick.Weitere Bilder anzeigen
1 von 14Foto: dpa
16.07.2013 18:22Im Jahr 2010 begrüßten sich Bushido und Horst Seehofer noch freundschaftlich beim deutschen Filmball. Drei Jahre später...
» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

14 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben