Warten auf den Hauptstadtflughafen : BER-Ausschuss hört Siemens an

Ausschussvorsitzender Jörg Stroedter hat auch die Firma Bosch eingeladen - bisher aber keine Rückmeldung erhalten. Es geht auch um den Brandschutz.

Erste Brandschutzmaßnahmen wurden am BER schon getroffen.
Erste Brandschutzmaßnahmen wurden am BER schon getroffen.Foto: dpa

Zwei Tage vor der Sitzung des BER-Aufsichtsrats, auf der Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup einen Eröffnungstermin verkünden will, wird sich das Berliner Parlament noch einmal mit den aktuellen Problemen am Hauptstadt- Airport befassen. Der normalerweise vertraulich tagende Beteiligungsausschuss hat Lütke Daldrup, BER-Finanzchefin Heike Fölster sowie den Brandenburger Flughafenkoordinator und Aufsichtsratchef Rainer Bretschneider zu einer teilweise öffentlichen Anhörung eingeladen.

Auch ein Vertreter von Siemens habe zugesagt, bestätigte der Ausschussvorsitzende Jörg Stroedter (SPD) dem Tagesspiegel. Dagegen gebe es von der ebenfalls angefragten Firma Bosch noch keine Rückmeldung. „Aber ich bemühe mich, Bosch doch noch zur Teilnahme zu bewegen.“

Beide Unternehmen gehören zu den wichtigsten Auftragnehmern der Flughafengesellschaft, technisch zuständig für die sehr komplexe Brandschutzanlage, von deren Fertigstellung und Genehmigung das weitere Schicksal des Flughafens BER maßgeblich abhängt.

Die Zweifel bleiben

Dass der Unterausschuss des Abgeordnetenhauses öffentlich tagt, geht auf eine Initiative von FDP und AfD zurück, die vom Vorsitzenden Stroedter unterstützt wurde. Seit Juni ist das parlamentarische Kontrollgremium berechtigt, alle Unterlagen des BER-Aufsichtsrats einzusehen. Das klappt aber nicht immer. Der Aufsichtsrat tagt am 15. Dezember, um sich mit einem Eröffnungstermin zu befassen.

Inzwischen gibt es Zweifel, dass der Airport 2020 an den Start gehen kann. Die Bauarbeiten werden wohl frühestens Ende 2018 beendet sein. Ein abschließendes Finanzierungskonzept für den Flughafen soll aber erst im Frühjahr 2018 vorliegen.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben