• Zentral- und Landesbibliothek: Neue ZLB soll neben die Amerika-Gedenkbibliothek ziehen

Zentral- und Landesbibliothek : Neue ZLB soll neben die Amerika-Gedenkbibliothek ziehen

Die Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) soll nach Ansicht der CDU-Fraktion an den Standort der Amerika-Gedenkbibliothek ziehen. Die Fraktion möchte, dass beide Bibliotheken zusammengeführt werden.

von
Wissensspeicher. Die Amerika-Gedenkbibliothek in Kreuzberg ist Teil der Zentral- und Landesbibliothek, die jährlich 70 000 neue Medien aufnimmt.
Wissensspeicher. Die Amerika-Gedenkbibliothek in Kreuzberg ist Teil der Zentral- und Landesbibliothek, die jährlich 70 000 neue...Foto: Wolfgang Stahr/laif

Jetzt haben sie sich festgelegt, die Abgeordneten der CDU-Fraktion: Die neue Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) soll nicht im ICC und auch nicht im Airportgebäude des Tempelhofer Feldes entstehen, sondern am Blücherplatz in Kreuzberg, neben der bereits heute von der Einrichtung genutzten Amerika-Gedenkbibliothek, besser bekannt als „AGB“. Diesen Beschluss fassten sie am Dienstag.

„Die AGB ist ein Wahrzeichen Berlins und einer der meistbesuchten Kulturorte der Stadt. Sie weist – im Gegensatz zu anderen in der Diskussion stehenden Gebäuden – bereits die Struktur einer Bibliothek auf“, hieß es in der Erklärung der CDU-Fraktion am Dienstag. Das ist etwas umständlich formuliert, meint aber schlicht und ergreifend, dass Studenten und Forscher der AGB schon lange die Türen einrennen und ein Neubau auf dem angrenzenden Parkplatz dringend benötigt wird, um Entlastung zu schaffen.

Pläne am Tempelhofer Feld gescheitert

Ein Neubau neben der Schenkung der Vereinigten Staaten aus den 50er Jahren war bereits vor Jahrzehnten in West-Berlin mal beabsichtigt, geriet allerdings in Vergessenheit durch den Fall der Mauer und die Wiedervereinigung. Später besann sich der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit auf das Projekt und ließ Pläne für einen Neubau am Rande des Tempelhofer Feldes entwickeln. Der erfolgreiche Volksentscheid zugunsten einer unberührten Freifläche stoppte dieses Vorhaben.

Alle Entwürfe der Zentral- und Landesbibliothek Berlin
Alle Entwürfe für den Bau der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) werden derzeit auf dem Gelände des ehemaligen Flughafen Tempelhof in Berlin noch bis zum 28. Februar 2014 im Transitgang A1 (Eingang über GAT-Bereich) ausgestellt. Wir zeigen Ihnen alle!Weitere Bilder anzeigen
1 von 46Foto: Kitty Kleist-Heinrich
20.02.2014 15:51Alle Entwürfe für den Bau der Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) werden derzeit auf dem Gelände des ehemaligen Flughafen...

Mit dem Rückzug Wowereits aus dem Amte verschwand auch die treibende politische Kraft zugunsten der dringend benötigte Erweiterung der ZLB. Dafür gab es immer wieder verschiedene Voten für die unterschiedlichsten möglichen Standorte eines solchen Neubaus. Mit ihrer Festlegung auf den Blücherplatz will die CDU-Fraktion dies beenden und zwar auch für das ICC: „Erhalt und Sanierung des ICC mit anschließender Kongressnutzung“ fordert die Fraktion. Die Sanierung müsse sich deshalb in Haushaltsentwurf und die Finanzplanung niederschlagen. Für den ZLB-Bau an der AGB spreche, dass es dort Flächen in Landeseigentum gibt und das Bezirksparlament sich für einen solchen Neubau ausspricht.

In der Frage zeichnet sich sogar eine schwarz-grüne Koalition ab. Die selbst aus Kreuzberg stammende Fraktionschefin der Grünen Antje Kapek sagte: „Die AGB war immer einer der drei am besten geeigneten Standorte für einen ZLB-Neubau“. Die gute Erschließung spreche auch für das Projekt. Festlegen wollen sich die Grünen aber erst, wenn ein Senatskonzept vorliegt und eine Wirtschaftlichkeitsrechnung für das Vorhaben.



» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

Autor

6 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben