Kultur : Babelsberger Filmstudios: Neue Chefin

Die Babelsberger Filmstudios haben eine neue Chefin: Gabriela Bacher wird die neu zu gründende Studio Babelsberg Motion Pictures GmbH leiten. Die 40-Jährige ist damit verantwortlich für sämtliche Media-Aktivitäten des Traditionsstandorts, wie der französische Konzern Vivendi Deutschland mitteilte. Bacher wird Nachfolgerin der bisherigen Studioleiter Rainer Schaper und Gerhard Bergfried, deren Arbeit sie fortsetzen will, indem sie nationale wie internationale "hochkalibrige Filmprojekte" nach Babelsberg bringt. Sie begann als Regieassistentin am Wiener Burgtheater, drehte mit Volker Schlöndorff "Die Geschichte der Dienerin", baute von 1992 bis 1995 das Los Angeles-Büro der Kirch-Gruppe auf und gehörte von 1995 bis 1998 zur Produktionsspitze der Constantin Film, wo sie für internationale Koproduktionen verantwortlich zeichnete, unter anderem für "Fräulein Smillas Gespür für Schnee".

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben