Deutscher Filmpreis 2014: Die Nominierungen : Western, ein Epos und Debütfilme

Die meisten Nominierungen für die Lolas hat mit 9 Nennungen der Heimatwestern "Das finstere Tal", gefolgt von "Die andere Heimat" (6) und "Finsterworld (5). Als Favoriten für die Trophäe in Gold gelten dennoch "Die andere Heimat" und "Fack ju Göhte".

BESTER FILM

DIE ANDERE HEIMAT von Edgar Reitz
FACK JU GÖHTE von Bora Dagtekin
DAS FINSTERE TAL von Andreas Prochaska
FINSTERWORLD von Frauke Finsterwalder
LOVE STEAKS von Jakob Lass
ZWEI LEBEN von Georg Maas

(Nominierungen: je 250.000 Euro, für Gold gibts insgsamt 500.000 Euro, für Silber 425.000 Euro, für Bronze 375.000 Euro)

BESTER DOKUMENTARFILM

"Alphabet" von Erwin Wagenhofer
"Beltracchi - Die Kunst der Fälschung" von Arne Birkenstock
"Master of the Universe" von Marc Bauder
(Nominierungen je 100.000 Euro, Gold: 200.000 Euro)

BESTER KINDERFILM

"Bibi &Tina" von Detlev Buck
"Ostwind" von Katja von Garnier
"Sputnik" von Markus Dietrich
(Nominierungen je 83.330 Euro, Gold: 125.000 Euro)

DREHBUCH

Bora Dagtekin für FACK JU GÖHTE
Frauke Finsterwalder, Christian Kracht für FINSTERWORLD
Edgar Reitz, Gert Heidenreich für DIE ANDERE HEIMAT

REGIE

Katrin Gebbe für TORE TANZT
Andreas Prochaska für DAS FINSTERE TAL
Edgar Reitz für DIE ANDERE HEIMAT

HAUPTDARSTELLERIN

Carla Juri in FEUCHTGEBIETE
Juliane Köhler in ZWEI LEBEN
Jördis Triebel in WESTEN

HAUPTDARSTELLER

Sascha Alexander Gersak in 5 JAHRE LEBEN
Dieter Hallervorden in SEIN LETZTES RENNEN
Hanno Koffler in FREIER FALL

NEBENDARSTELLERIN

Jella Haase in FACK JU GÖHTE
Sandra Hüller in FINSTERWORLD
Katja Riemann in FACK JU GÖHTE

NEBENDARSTELLER
Michael Maertens in FINSTERWORLD
Tobias Moretti in DAS FINSTERE TAL
Kida Khodr Ramadan in UMMAH - UNTER FREUNDEN

KAMERA/BILDGESTALTUNG
Michael Bertl für MR. MORGAN’S LAST LOVE
Hagen Bogdanski für DER MEDICUS
Daniel Gottschalk für LAUF JUNGE LAUF
Thomas W. Kiennast für DAS FINSTERE TAL
Gernot Roll für DIE ANDERE HEIMAT

SCHNITT

Anne Fabini für HOUSTON
Hansjörg Weißbrich für ZWEI LEBEN
Andreas Wodraschke für FEUCHTGEBIETE

SZENENBILD

Claus Rudolf Amler für DAS FINSTERE TAL
Toni Gerg, Hucky Hornberger für DIE ANDERE HEIMAT
Udo Kramer für DER MEDICUS

KOSTÜMBILD

Esther Amuser für DIE ANDERE HEIMAT
Natascha Curtius-Noss für DAS FINSTERE TAL
Thomas Oláh für DER MEDICUS

MASKENBILD

Helene Lang, Roman Braunhofer für DAS FINSTERE TAL
Kitty Kratschke, Juliane Hübner für LAUF JUNGE LAUF
Heike Merker für DER MEDICUS

FILMMUSIK

Annette Focks für OSTWIND
Johannes Lehniger, Peter Folk für TORE TANZT
Michaela Melián für FINSTERWORLD
Matthias Weber für DAS FINSTERE TAL

TONGESTALTUNG

Michael Kranz, Stefan Busch, Roland Winke für 3096 TAGE
Guido Zettier, Max Thomas Meindl, Benjamin Rosenkind für DER MEDICUS
Dietmar Zuson, Christof Ebhardt, Tschangis Chahrokh für DAS FINSTERE TAL

Die Nominierungen aller Einzelleistungen sind undotiert, für Gold gibt's dann 10.000 Euro.

Außerdem vergeben werden:

Der EHRENPREIS an den Filmemacher Helmut Dietl
Der BERND-EICHINGER-PREIS
Der Preis für den BESUCHERSTÄRKSTEN FILM der Saison

0 Kommentare

Neuester Kommentar