Filmfestspiele : Shooting Stars der Berlinale stehen fest

Junge Hoffnungsträger des europäischen Kinos werden jährlich auf der Berlinale vorgestellt. Für 2008 wird die mit vielen Preisen ausgezeichnete Schauspielerin Hannah Herzsprung für Deutschland ins Rennen gehen.

Berlin Die neun europäischen Shooting Stars 2008 auf der Berlinale stehen fest: Deutscher Shooting Star ist die Schauspielerin Hannah Herzsprung ("Vier Minuten"), wie die European Film Promotion (EFP) mitteilte. Die Nachwuchsdarsteller werden während der 58. Internationalen Filmfestspiele in Berlin geehrt und in diesem Jahr erstmals zusammen mit ihren Filmen präsentiert.

Zu den weiteren Shooting Stars gehören die Dänin Stine Fischer Christensen, der Franzose Nicolas Cazalé, der Ungare Zsolt Nagy, der Italiener Elio Germano, die Niederländerin Maryam Hassouni, die Rumänin Anamaria Marinca, der Schweizer Joel Basman und der Engländer Andrew Garfield.

Die Organisation wählt jedes Jahr die größten Schauspielhoffnungen der EU-Mitgliedsländer aus. Frühere Shooting Stars waren unter anderen Daniel Craig, Franka Potente, Daniel Brühl und Ludivine Sagnier. Die Berlinale 2008 findet vom 7. bis 17. Februar statt. (dm/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar