Kultur : FINISSAGE

Flauberto: Artworks 1997 bis 2013.

Der brasilianische Künstker Flauberto pflegt einen wilden, überbordenen Stil. Seine verspielt-grelle Malerei erinnert an Keith Harings Grafiken und die archaischen Bildzeichen eines A. R. Penck. Einen umfassenden Einblick in das Werk und die künstlerische Entwicklung des in Berlin lebenden Malers gibt nur noch heute eine Ausstellung in der Brasilianischen Botschaft.

18–20 Uhr, Eintritt frei

Brasilianische Botschaft, Wallstr. 57, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben