Kuratorin und Dramaturgin : Nadin Deventer künftig Leiterin des Jazzfest Berlin

Die studierte Jazzmusikerin und Kuratorin Nadin Deventer übernimmt ab 2018 die künstlerische Leitung des Jazzfestes Berlin. Sie löst damit Richard Williams ab.

Nadin Deventer, ab 2018 Leiterin des Jazzfest Berlin
Nadin Deventer, ab 2018 Leiterin des Jazzfest BerlinFoto: Camille Blake

Die Kuratorin Nadin Deventer (39) wird im kommenden Jahr künstlerische Leiterin des Jazzfestes Berlin. Die studierte Jazzmusikerin übernimmt die Aufgabe von Richard Williams, dessen dreijährige Führung mit dem Festival im Herbst (31. Oktober bis 5. November 2017) endet.

Festspiele-Intendant Thomas Oberender erklärte am Dienstag zu der Berufung, Deventer habe ein untrügliches Gespür für Qualität und als Kuratorin den Drang, Jazz als progressive Kunstform erlebbar zu machen - experimentell, klug und politisch engagiert. „Sie hört nicht nur Jazz, sie lebt ihn.“

Deventer sagte, sie sehe das Jazzfest mit seiner über 50-jährigen Geschichte künftig stärker als Teil einer weltweiten Community. Sie arbeitet seit 2013 beim Jazzfest Berlin und war zuvor als Kuratorin und Dramaturgin für zahlreiche andere Festivals tätig. (dpa)

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben