07.08.2010 20:45 Uhr

Berlin Alexanderplatz - Entwürfe für die Neugestaltung

Alfred Döblin widmete ihm 1929 seinen weltberühmten Großstadtroman: dem Alexanderplatz in Berlin. Und auch knapp 100 Jahre später gilt er immer noch als eines der Wahrzeichen der Hauptstadt. Seit einiger Zeit gibt es nun schon Pläne, dem Alex, wie er von allen nur noch liebevoll genannt wird, ein neues, frisches Gesicht zu geben. Doch bisher hat sich noch nicht viel getan. Diese Postkarte aus der Zeit um 1900 zeigt, wie er früher einmal aussah. Wir zeigen Ihnen, wie er in Zukunft aussehen soll.

Foto: dpa

Russen investieren am Alexanderplatz Bald geht's los mit dem höchsten Wohnhaus Berlins

Manchen dürfte es freuen: Der Blick aufs Alexa wird bald von einem Hochhaus verstellt. Im Juni soll der Bauantrag für den Wohnturm eingereicht werden Von Reinhart Bünger mehr