AUFNAHME VON SYRERN IN DEUTSCHLAND : „Wir sind ein reiches Land“

Die Oppositionsparteien Grüne und Linke fordern die Aufnahme von deutlich mehr syrischen Flüchtlingen in Deutschland und der EU. Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt sagte im ZDF: „Wir sind ein reiches Land. Europa könnte deutlich mehr tun vor Ort und natürlich auch hier.“ Der Bund müsse die Kommunen mehr unterstützen. Es gebe zudem viele freie Liegenschaften, die genutzt werden könnten. Die innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Ulla Jelpke, kritisierte, dass auf der Berliner Syrien-Konferenz die 100 000 Flüchtlinge in Libyen keine Rolle spielten. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar