Beziehungen verschlechtern sich weiter : Türkei schließt Botschaft in Damaskus

Die türkische Botschaft in Syrien wurde bis auf weiteres geschlossen. Istanbul fordert alle Türken auf, Syrien zu verlassen.

Die türkische Regierung fordert ihre Staatsbürger auf, Syrien zu verlassen.
Die türkische Regierung fordert ihre Staatsbürger auf, Syrien zu verlassen.Foto: dapd

Angesichts der angespannten Sicherheitslage in Syrien hat die Türkei am Montag ihre Botschaft in der Hauptstadt Damaskus bis auf weiteres geschlossen. Dies teilte das türkische Außenministerium mit. Bereits vergangene Woche hatte das Ministerium alle türkischen Staatsbürger in Syrien aufgerufen, so bald wie möglich in die Türkei zurückzukehren. Regierungstruppen gehen in Syrien seit Wochen mit Gewalt gegen Aufständische vor. Dabei wurden nach Angaben der Vereinten Nationen mehr als 8000 Menschen getötet. (rtr)


5 Kommentare

Neuester Kommentar