Blog zum Tag der Deutschen Einheit : "Dresdner, bekommt endlich den Hintern hoch!"

"Volksverräter": Politiker beim Einheitsfest massiv beschimpft. Tausende rechte Demonstranten ziehen durch Dresden. Angela Merkel trifft Imam der Moschee. Lesen Sie die Ereignisse im Blog nach.

von , und
Herzlichkeit war auf dem Dresdner Theaterplatz am Rande des Festaktes nur wenig zu spüren.
Herzlichkeit war auf dem Dresdner Theaterplatz am Rande des Festaktes nur wenig zu spüren.Foto: Sebastian Kahnert/dpa

- Zur zentralen Feier am Tag der Deutschen Einheit sind am Montag auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck nach Dresden gereist.

- Die Feiern fanden unter starken Sicherheitsvorkehrungen statt. Dennoch waren die Politiker am Vormittag heftigen Beschimpfungen ausgesetzt.

- Sachsen als Gastgeberland ist wegen der starken rechten und fremdenfeindlichen Gewalt umstritten. Am Nachmittag fanden Demonstrationen der rechten Szene statt.

Wir waren den ganzen Tag mit einem Liveblog dabei.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

569 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben