Der neue BER-Planungschef Horst Amann : Er soll es richten

Der bisherige Chefplaner Manfred Körtgen wurde geschasst, als der Eröffnungstermin für den neuen Flughafen erneut verschoben werden musste. Horst Amann, ein erfahrener Mann vom Bau, wird ihm folgen.

Tsp
Horst Amann
Horst AmannFoto: dpa

Horst Amann, der Nachfolger des gescheiterten BER-Chefplaners Körtgen wird, gilt in der Branche als richtiger Mann für diesen Job. Der bisherige Chefplaner des Frankfurter Flughafenbetreibers Fraport ist weniger geschmeidiger Vermittler, eher einer, „der auch mal auf den Tisch haut“, sagt ein Flughafenmanager. Er fühle sich unterm Bauhelm mindestens so wohl wie in Nadelstreifen. Der 59-jährige Darmstädter, Vater von vier Töchtern, verantwortete ab 1994 bei der Bahn den Bau der Tempo-300- Strecke Köln – Frankfurt, zuletzt den der Landebahn Nordwest in Frankfurt. kph

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben