Ministerpräsident der Türkei zu Gaza : Erdogan: Israel übertrifft sogar Hitler

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat Israel bei einer Wahlkampfveranstaltung vorgeworfen, im Gazastreifen sogar Adolf Hitler an Barbarei zu übertreffen.

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan
Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan.Foto: Reuters

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat Israel wegen seiner Militäroffensive im Gazastreifen Grausamkeiten vorgeworfen, die sogar Hitler überträfen. Die Israelis verfluchten Hitler für den Holocaust, „aber jetzt hat der terroristische Staat Israel mit seinen Gräueltaten in Gaza Hitler übertroffen“, zitierte die Nachrichtenagentur Anadolu aus einer Rede des Politikers in der Stadt Ordu.

Zugleich betonte Erdogan: „Der Ärger und Abscheu der Türkei richtet sich gegen den Unterdrücker Israel, nicht gegen das jüdische Volk.“ Es war bereits der dritte Ausfall Erdogans gegen Israel in dieser Woche. Anfang der Woche hatte der türkische Regierungschef der israelischen Knesset-Abgeordneten Ajalet Schaked eine „Hitler-Gesinnung“ vorgeworfen.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

29 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben