Update

Newsblog : Peter Steudtner ist zurück in Berlin

Die Türkei hat den Menschenrechtler aus Berlin vorläufig freigelassen. Was bedeutet das politisch? Wie reagiert seine Gemeinde in Prenzlauer Berg? Alle Entwicklungen im Newsblog.

von und Florian Schumann
Peter Steudtner (zweiter von rechts) und sein schwedischer Mitstreiter Ali Gharavi nach ihrer Freilassung.
Peter Steudtner (zweiter von rechts) und sein schwedischer Mitstreiter Ali Gharavi nach ihrer Freilassung.Foto: Yasin Akgul/AFP

- Mehr als 100 Tage saß Peter Steudtner wegen Terrorvorwürfen in der Türkei in Untersuchungshaft.

- Am Mittwoch begann der Prozess; am späten Abend ordnete das Gericht überraschend seine sofortige Freilassung an.

- Steudtner kam am frühen Donnerstagmorgen gegen Kaution aus dem Gefängnis.

- Am Donnerstagabend soll Steudtner aus Istanbul kommend in Berlin gelandet sein, berichteten die Nachrichtenagenturen Reuters und dpa.

- Zuvor gab es widersprüchliche Meldungen, ob und wann er in Berlin gelandet ist.

- Das Verfahren geht allerdings noch weiter; die nächste Verhandlung ist am 22. November.

(mit Agenturen)

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

Autor

84 Kommentare

Neuester Kommentar