Newsblog zu Stockholm : Mutmaßlicher Lkw-Attentäter ist 39-Jähriger aus Usbekistan

Die Ermittler gegen beim Lkw-Angriff in Stockholm weiter von einem Terrorakt aus. Der Festgenommene habe aber keine Verbindung zu Extremisten gehabt. Die Ereignisse im Newsblog.

von und Oliver Bilger
Lkw-Angriff in Stockholm: Der Tatort im Stadtzentrum
Lkw-Angriff in Stockholm: Der Tatort im StadtzentrumFoto: dpa/AP/TT News Agency/Fredrik Sandberg

- Im Zentrum Stockholms ist ein Lastwagen in eine Menschengruppe und dann in ein Kaufhaus gerast.

- Es gibt mindestens vier Tote und 15 Verletzte.

- Ein festgenommener Mann aus Usbekistan könnte der Lkw-Fahrer sein.

- Schwedens Regierung und Polizei sprechen von einem Terrorakt.

- König Carl XVI. Gustaf verurteilte den Lkw-Anschlag als „verachtenswürdig“ .

- Verfolgen Sie hier die Ereignisse im Newsblog.

- Das Geschehen vom Freitag können Sie hier nachlesen.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

115 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben