81:63 gegen Oldenburg : Alba Berlin gewinnt weiter

Zum Abschluss der Hinrunde hat Alba den siebten Erfolg in Serie eingefahren. Die Berliner sicherten durch den 81:63 (16:16, 25:18, 15:21, 25:8)-Sieg am Donnerstagabend gegen Oldenburg ihren fünften Tabellenplatz.

Bester Berliner Werfer war der überragende Tony Gaffney mit 21 Punkten.
Bester Berliner Werfer war der überragende Tony Gaffney mit 21 Punkten.Foto: Imago

Ohne Topscorer Elmedin Kikanovic, der wegen muskulären Problemen kurzfristig ausfiel, dauerte es bis zum letzten Viertel, ehe Alba Berlin vor 12 225 Zuschauern zur Hochform auflief. Der überragende Tony Gaffney (21 Punkte) im Trikot der Berliner setzte mit seinem fünften Dunking den umjubelten Schlusspunkt in der Arena am Ostbahnhof und sorgte für Standing Ovations.

Weiter geht es für Alba nun im kommenden Jahr in der Euroleague am vierten Januar gegen Unicaja Malaga (20 Uhr/Arena am Ostbahnhof). In der Bundesliga müssen die Berliner am siebten Januar nach Vechta (20.30 Uhr). (Tsp)

Folgen Sie der Sportredaktion auf Twitter:

0 Kommentare

Neuester Kommentar