HERTHA BSC : Franz und Lasogga suspendiert

Das ließ sich Jos Luhukay nicht bieten. Nach einem Trainingszwischenfall strich Herthas Coach Verteidiger Maik Franz und Angreifer Pierre-Michel Lasogga aus dem Aufgebot. Beide sitzen am Montag (20.15 Uhr, live bei Sport 1) gegen Union auf der Tribüne. Franz und Lasogga, die nach langen Verletzungspausen um den Anschluss an die Startelf kämpfen, waren beim Training aneinandergeraten. „Das akzeptiere ich nicht“, sagte Luhukay zu den verbalen Auseinandersetzungen und dem übertrieben harten Einsteigen. „Es soll Feuer drin sein, aber wir dürfen uns nicht gegenseitig verletzen.“ Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben