Köln : Leverkusen holt Helmes

Kölns Stürmer Patrick Helmes wird trotz eines Vereinswechsels nicht umziehen müssen: Der 22-Jährige spielt künftig bei Bayer Leverkusen in der Bundesliga.

Leverkusen - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat Stürmer Patrick Helmes vom Zweitligisten 1. FC Köln verpflichtet. "Helmes hat in Köln noch einen Vertrag bis 2008, aber wir werden versuchen, den Spieler schon in diesem Sommer zu bekommen", sagte Bayers Sportchef Rudi Völler. Am Dienstag hatte der 22-jährige Helmes seinem Verein mitgeteilt, in Leverkusen unterschrieben zu haben. Die Kölner Verantwortlichen reagierten mit Unverständnis auf die Entscheidung des Angreifers.

"Über die Vorgehensweise sind wir menschlich sehr enttäuscht. Wir haben uns maximal um Patrick Helmes bemüht. Unverständlich ist für uns auch der Zeitpunkt und der Ort für seine zukünftige Betätigung", sagte Kölns Manager Michael Meier. Völler wies die Vorwürfe zurück. "Der Junge will in die erste Liga und die Nationalmannschaft und das geht in Köln zur Zeit eben nicht. Wenn wir nicht zugegriffen hätten, hätte es jemand anders getan", sagte der ehemalige Bundestrainer. Helmes, der sich in der Hinrunde einen Mittelfußbruch zugezogen hatte, erzielte für die Kölner in dieser Saison in fünf Spielen sieben Tore. (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben