Salomon Kalou vor Debüt für Hertha BSC : Kalou kann gegen Mainz 05 spielen

Feiert Herthas Top-Neuzugang am Samstag seinen Einstand? Salomon Kalou steht im Kader von Hertha BSC für das Spiel gegen Mainz - dazu ist auch ein anderer Akteur wieder einsatzfähig fürs Team von Trainer Jos Luhukay.

Neuzugang: Salomon Kalou (m.) steht vor seinem Debüt für Hertha BSC.
Neuzugang: Salomon Kalou (m.) steht vor seinem Debüt für Hertha BSC.Foto: Hertha BSC

Gerade zwei Trainingseinheiten hat Salomon Kalou seit seiner Vertragsunterschrift bei Hertha BSC bestritten – das hat Trainer Jos Luhukay gereicht, um dem Ivorer einen Platz im Kader für das Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 am einzuräumen. Ob der 29-Jährige auch in der Startelf steht, ist eine andere Frage. Ausgeschlossen ist das nicht. Luhukay hat Julian Schieber, dem aktuell besten Torschützen der gesamten Bundesliga, zwar eine Startelfgarantie ausgestellt, Kalou könnte aber auch neben dem Stoßstürmer Schieber auflaufen.

Auch Ronny steht nach seiner Verletzung wieder im Kader, wird aber zunächst auf der Bank Platz nehmen. Neuzugang Valentin Stocker hingegen wird auch weiterhin auf sein Bundesligadebüt warten müssen. Er hat es ebensowenig ins 18er-Aufgebot geschafft wie Sandro Wagner, Hany Mukhtar und Genki Haraguchi. tsp

9 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben