Tennis Borussia : Neuer Vorsitzender, neuer Sponsor

Der Berliner Traditionsverein Tennis Borussia hat einen neuen Vorsitzenden.

Nachdem Roland Weißbarth aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten ist, wird sein Vorgänger Andreas Voigt nun auch sein Nachfolger. Außerdem rückt Christian Klingberg in den Vorstand. Zudem hat der Klub, der aktuell Tabellenführer in der sechstklassigen Berlin-Liga ist, einen neuen Top-Sponsor gewonnen. TeBe hat einen Kooperationsvertrag mit dem Berliner Unternehmer Ingo Volckmann abgeschlossen. Er ist unter anderem Geschäftsführer der Agon Group, die in Berlin sieben Hotels betreibt. Außerdem hat er im vergangenen Sommer den auf Mallorca ansässigen Drittligisten Atletico Baleares als Mehrheitseigner übernommen, der im Januar den früheren Nationalspieler Malik Fathi (unter anderem Hertha BSC, Mainz 05) verpflichtet hat. Volckmanns Zusammenarbeit mit TeBe soll erst einmal drei Jahre laufen. Er wolle "dem Verein dabei helfen, wieder in die Ligen zu kommen, in die der Verein mit seiner hervorragenden Jugendarbeit gehört", teilte er auf der Internetseite des Vereins mit. (sth)

0 Kommentare

Neuester Kommentar