Tennis : David Nalbandian beendet Karriere

Der ehemalige Wimbledon-Finalist David Nalbandian hat mit 31 Jahren seine Tennis-Karriere beendet. Der Argentinier gab seine Entscheidung am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Buenos Aires bekannt.

Als Hauptgrund nannte Nalbandian, der 2002 im Endspiel von Wimbledon gestanden hatte, andauernde Schulterprobleme. Der Südamerikaner war 2006 bis auf den dritten Platz in der Weltrangliste geklettert. Aktuell wird Nalbandian jedoch nur noch auf Rang 231 geführt. Insgesamt gewann der Rechtshänder elf Turniere auf der ATP-Tour. Sein letzter Sieg datiert aus dem Jahr 2010. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar