• Flugzeugcrew fliegt wegen Alkohols aus Maschine: Pilot betrunken, Copilot betrunken, Stewardessen betrunken
Update

Flugzeugcrew fliegt wegen Alkohols aus Maschine : Pilot betrunken, Copilot betrunken, Stewardessen betrunken

Kaum zu glauben, aber wahr: In Oslo wurde nahezu die gesamte Crew eines lettischen Fliegers mit erhöhten Alkoholwerten erwischt. Kurz vor dem geplanten Start der Maschine nahm die Polizei die Besatzung fest.

Die Crew einer Air Baltic-Maschine wurde in Oslo mit erhöhten Alkoholwerten ertappt.
Die Crew einer Air Baltic-Maschine wurde in Oslo mit erhöhten Alkoholwerten ertappt.Foto: dpa

Nahezu die gesamte Crew eines Flugzeuges ist am Osloer Flughafen wegen Alkohols kurz vor dem Start der Maschine festgenommen worden. Atemtests hätten am Samstagmorgen bei vier der fünf Besatzungsmitglieder erhöhte Alkoholwerte über dem erlaubten Limit von 0,2 Promille ergeben, sagte Edith Ek Sörensen von der norwegischen Polizei der Nachrichtenagentur AFP. Der Pilot, der Copilot und zwei Stewardessen wurden festgenommen und für Bluttests in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Sörensen hatte ein anonymer Anrufer die Polizei am frühen Morgen gegen 4 Uhr alarmiert. Wie das norwegische "Dagbladet" berichtete, sollte das Flugzeug der lettischen Fluglinie Air Baltic mit 109 Passagieren nach Kreta fliegen.

Die Airline kündigte in einer Stellungnahme eine sorgfältige Untersuchung des Vorfalls an. Bis auf Weiteres seien die vier Crewmitglieder vom Dienst suspendiert. (AFP/TSP)

25 Kommentare

Neuester Kommentar