Gesundheit : Zu enge Krawatte drückt aufs Auge

-

Wer den Schlips zu eng trägt, läuft Gefahr, ein Glaukom zu bekommen. Als größter Risikofaktor für diese Augenkrankheit, auch „Grüner Star“ genannt, gilt erhöhter Augeninnendruck. Zu fest gebundene Krawattenknoten können diesen Druck erhöhen, wie amerikanische Mediziner jetzt in der Fachzeitschrift „British Journal of Ophthalmology“ berichten. Das Team um Robert Ritch von der New Yorker Augen und Ohrenklinik untersuchte 20 an Glaukom erkrankte und ebenso viele gesunde Männer. Bereits drei Minuten nach dem Anlegen der Krawatte stieg bei 70 Prozent der gesunden und bei 60 Prozent der Glaukompatienten der Augeninnendruck beträchtlich. Die Krankheit, bei der zunächst schleichend das Gesichtsfeld eingeengt wird, kann zur Blindheit führen. pja

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben