Mysteriöse Drohnen : Ein Rätsel am Himmel von Paris

Frankreich rätselt über mysteriöse Drohnenflüge. Am Himmel von Paris tauchten in den letzten Nächten die fliegenden Maschinen auf und niemand weiß, wer dahinter steckt.

von
Wer lässt die Drohnen fliegen am Himmel über Paris?
Wer lässt die Drohnen fliegen am Himmel über Paris?Foto: dpa

Es passiert immer zwischen 23 Uhr und 2 Uhr. Dann brummt es über der Place de la Concorde, über dem Eiffelturm, entlang der Seine und an den verschiedenen Toren von Paris in Saint- Cloud und Clignancourt. Und ganz Frankreich rätselt, was da im Nachthimmel der Hauptstadt vor sich geht. Zwei Nächte hintereinander wurden fliegende, fernbediente, finstere Geräte auch unweit von Regierungsgebäuden gesichtet. Am Dienstag fing es an, in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ging es weiter. Die Sicherheitsbehörden haben vereinfacht formuliert keinen Anhaltspunkt, wer dahinterstecken könnte, und eigentlich keine Ahnung, was das soll. Die Pariser Polizei bestätigt lediglich, dass „Drohnen am Himmel von Paris auftauchen“. Die Ermittlungen laufen.

Seit den Anschlägen auf die Satirezeitung „Charlie Hebdo“ und einen koscheren Supermarkt im Januar zeigen sich die französischen Sicherheitsbehörden wachsamer gegenüber möglichen Bedrohungen. Ferngesteuerte Drohnen rauben den Parisern nun erneut das Sicherheitsgefühl, die Ungewissheit darüber, wer dahinterstecken könnte, wird einigen anderen zum Verhängnis. Denn die Pariser Polizei nahm am Mittwoch drei Journalisten des Fernsehsenders Al Dschasira fest.

Sie ließen im Wald von Boulogne im Westen von Paris eine Drohne in die Luft steigen und filmten die Szene dabei. Der Nachrichtensender aus Katar hatte laut eigenen Angaben am Donnerstag noch keine Details über den Verbleib seiner Mitarbeiter in Paris, forderte aber deren Freilassung. Außerdem sind mehrere Hobby-Drohnen beschlagnahmt und deren Besitzer verhört worden. Ob die mysteriösen Nachtflüge damit zusammenhängen, ist jedoch fraglich. Drohnen bekommt man im Technikmarkt schon für 49,99 Euro.

Autor

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben