Video des Tages : China baut eckige Laufbahn in ein Sportstadion

In China ist in einem Sportstadion eine eckige Laufbahn gebaut worden. Die Öffentlichkeit rätselt, wie so etwas passieren konnte. Sehen Sie hier ein Video aus dem Stadion.

Die eckige Laufbahn im Tonghe-Stadion in China.
Die eckige Laufbahn im Tonghe-Stadion in China.Foto: screenshot

In einem Sportstadion in der chinesischen Provinz Heilongjiang ist eine eckige Laufbahn gebaut worden. Das Tonghe-Sportstadium sieht nach der Renovierung wunderbar aus, perfekter Rasen in der Mitte, gemütliche neue Sitzplätze. Nur die Laufbahn irritiert den Zuschauer - und die Läufer. Sie ist eckig. Wie kann das sein? Spitzbübische Anwohner spekulierten, mit den Ecken sollte verhindert werden, dass die Läufer miteinander kollidieren. Aber aus der verwaltung des Stadions ist eine andere Erklärung zu hören. Demnach hatten sich kurzfristig Offizielle der Kommunistischen Partei zu einem Besuch angemeldet. Weil die Bahn an der Kurve in schlechtem Zustand war, habe man einfach eine eckige Abkürzung eingebaut. Eine andere Erklärung lautet, es sei auf die Schnelle einfacher gewesen, eckige Bahnen zu malen, als perfekte runde. Sehen Sie hier die Sendung eines regionalen Fernsehsenders als Video.

3 Kommentare

Neuester Kommentar