BERLIN, aber oho : Leinentausch

Manuel Vering
Chefin: Vanessa Lewerenz-Bourmer (31)
Chefin: Vanessa Lewerenz-Bourmer (31)

„Ich dachte, Berlin sei ein wenig liberaler, aber dann musste ich feststellen, dass ich auch hier meinen Hund nicht zur Arbeit mitnehmen darf“, sagt Vanessa LewerenzBourmer. Auch einen passenden Hundebetreuer suchte sie vergebens. Sie gründete ein eigenes Internetportal, das Hundehalter und -sitter zusammenbringt. Wie bei Social-Media-Plattformen müssen bei Leinentausch.de Hundehalter und Aufpasser zunächst ein Profil anlegen. Denn Lewerenz-Bourmer legt besonderen Wert darauf, dass Hundebetreuer und Vierbeiner zueinanderpassen – sie empfiehlt ein vorheriges Kennenlernen. Hundehaltern soll das Portal helfen, einen Betreuer zu finden, wenn sie krank werden oder in den Urlaub fahren wollen.

Obwohl es die Leinentausch-Plattform erst ein halbes Jahr gibt, hat das Vermittlungsportal bereits mehr als 600 Nutzer. Ab 25 Euro kostet die Betreuung für einen Hund pro Tag – abhängig von der Erfahrung des Tiersitters. Auch Lewerenz-Bourmer ist in ihrem eigenen Portal angemeldet und betreut manchmal die Hunde von Fremden: „Einfach, um auch mal andere Hunde kennenzulernen.“ Manuel Vering

Berlin hat gut 160 000 kleine Unternehmen. Jeweils eines davon stellen wir montags bis freitags vor.

ANZEIGE

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben