Fernseher : Hisense mit eigenem 8K-Fernseher

Der chinesische Hersteller Hisense bringt schon dieses Jahr einen eigenen 8K-Fernseher auf den Markt. Verkauf zunächst nur in Asien.

Daniel Mosler
4K-Fernseher sind auch in deutschen Haushalten immer öfter anzutreffen.
4K-Fernseher sind auch in deutschen Haushalten immer öfter anzutreffen.Foto: dpa

Der chinesische Hersteller Hisense plant schon in diesem Jahr den Verkauf eines eigenen Fernsehers mit 8K Auflösung. Dieser soll schon bis Ende 2015 auf den chinesischen Markt kommen, wie Deputy General Manager von Hisense Electric, Cao Jinwei, dem japanischen Magazin Nikkei Electronics sagte. Hisense ist damit der zweite Hersteller, der Fernseher mit der sehr hohen Auflösung anbieten. Bisher hat nur der japanische Hersteller Sharp ein ähnliches Produkt auf den Markt gebracht - zu einem stolzen Stückpreis von rund 120.000 Euro. Interessenten mit entsprechendem Portmonee in Deutschland müssen sich allerdings noch etwas gedulden - der 8K-Fernseher wird zunächst nur in Asien verkauft und soll erst Anfang 2016 nach Europa kommen. Einen Preis verriet Hisense jedoch noch nicht.

Technologie noch nicht reif für Massenmarkt

Nach dem Hype um 4K-Fernseher, die eine rund viermal so hohe Auflösung wie klassische Full-HD Fernseher bieten, steht 8K bereits in den Startlöchern. Neben Hisense und Sharp haben auch die Fernseh-Hersteller LG und Sony eigene Produkte angekündigt. Die Bezeichnung 4K und 8K bezieht sich dabei ausschließlich auf die Auflösung der Bilschirme. Bietet Full-HD eine Auflösung von 1920x1080 Pixeln, besteht das Bild bei 8K bereits aus 7680x4320 Pixeln. 8K bietet somit eine sechzehnfach-höhere Auflösung als Full HD. Bis auf wenige Angebote gibt es allerdings noch kaum Abspielgeräte auf dem Markt, die mit einer solch hohen Auflösung umgehen können. Bis die Geräte aber in Preisregionen vorstoßen, die auch für den deutschen Massenmarkt realistisch sind, wird es aber wohl noch einige Zeit dauern: Branchenexperten rechnen damit, dass es noch mehrere Jahre dauern wird, bis 4K und 8K in den meisten deutschen Wohnzimmern zu finden ist.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben