MAURER OSCAR GARBE : Berliner Baulöwe

Der Maurer und Zimmermeister Oscar Garbe (1861-1926) gründete 1885 seine überaus leistungsfähige Baufirma. Zu seinen Bauten gehören neben der Samariter- und der Erlöser-Kirche mehrere Fabrikgebäude und Gebäude für den Ullstein-Verlag. Auch die Villa Hans Ullstein in Grunewald (Bettinastraße) wurde von diesem Baugeschäft geschaffen, das seinen Sitz in der Frankfurter Allee hatte. Bei seinen Wohnbauten orientierte sich Garbe am Raumprogramm repräsentativer Villen und setzte dies in vornehme Stadtwohnungen um. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben