• Zitty
  • Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Berlin 030
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Android-Konkurrenz für das iPad : Quintett greift an

30.06.2012 16:05 Uhrvon
Die Welt der Android-Tablets wieder immer attraktiver. Vor allem, weil technisch immer weniger Kompromisse gemacht werden müssen. Foto: dpaBild vergrößern
Die Welt der Android-Tablets wieder immer attraktiver. Vor allem, weil technisch immer weniger Kompromisse gemacht werden müssen. - Foto: dpa

Noch steht der technische Vorsprung für Apples iPad, aber er schmilzt kontinuierlich. Die Konkurrenz mit dem Google-Betriebssystem Android holt stark auf. Diese fünf Tablets sind schon ganz schön nah dran.

Das iPad hat die Nutzung von Computern schon heute revolutioniert. Tablet-PCs gewinnen immer mehr an Bedeutung. Vor allem in Privathaushalten hat der Flachmann Notebooks und manchmal sogar den heimischen PC fast komplett verdrängt. Stand früher noch in fast jedem Wohnzimmer zumindest ein Notebook, so liegt jetzt ein Tablet-PC auf dem Tisch.

Das ist ganz einfach der Erkenntnis geschuldet, dass die Funktionen wie Mailen, im Web surfen und vielleicht noch Spielen von den meisten Tablets mühelos erledigt werden können.

Damit können die Mini-Computer zu Hause oder auch auf Reisen die meisten Bedürfnisse genauso gut erfüllen und sie sind dabei noch deutlich kompakter, leichter und haben eine ausdauernde Laufzeit von vier Stunden und mehr.

Der Vorsprung schmilzt

Apple hat mit dem iPad dieses Marktsegment vor etwas mehr als zwei Jahren überhaupt begründet. Dem Giganten aus Palo Alto ist es seither gelungen die Konkurrenz in Sachen Hardware und Software auf Abstand zu halten. Auch wenn die dritte Generation nicht die fundamentalen Innovationen an Bord hatte, es reichte um die Anderen wieder ein Stück älter aussehen zu lassen. Vor allem das Retina-Display und die schnelle LTE-Verbindung, die es aber in Deutschland nicht gibt, stellen den Abstand wieder her.

Aber der Vorsprung schmilzt, wie die hier vorgestellten Geräte zeigen. In einzelnen Disziplinen können Asus, Acer und Co. dem iPad schon das Wasser reichen oder es sogar übertrumpfen. Nur das Niveau des Gesamtpakets erreicht derzeit niemand. Deshalb lohnt ein Blick auf die Alternativen zum Apfel. Denn nicht jeder möchte sich in das enge Korsett von Apple zwängen lassen. Zumal die Kalifornier sich ihren Vorsprung bis heute auch mit hohem Anschaffungspreis und teurem Zubehör ordentlich bezahlen lassen.

Offene Android-Welt

Die Welt des Google Betriebssystems Android, das alle Konkurrenten verwenden, ist eine offene. Jedermann darf Apps entwickeln und vertreiben. Jedem Nutzer bleiben bis hinunter zum Quellcode alle Einblicke offen. Das ist ein Vorteil, kann aber auch ein Nachteil sein. Denn die strenge Zensur von Apple verhindert nicht nur Geschäftsmodelle sondern bringt auch mehr Sicherheit gegen Viren und andere Schadsoftware. Dennoch kann sich die jüngste Version Android 4.0 für Tablets wirklich sehen lassen und steht dem iOS von Apple eigentlich in nichts mehr nach.

Nicht nur deshalb lohnt sich ein Blick auf die Alternativen. Die hier gezeigten Geräte sind, teils deutlich, günstiger als Apples Flaggschiff. Zudem bietet Android wesentlich mehr Freiheiten beim Konfigurieren der Geräte und die angebotene Software ist oft auch erheblich billiger. Vor allem aber haben die Tablet-Alternativen alle Slots für SD-Karten zur Speichererweiterung integriert, sie bieten HDMI-Verbindungen zum TV-Gerät und spielen alle problemlos Flash. Diese schöne Dinge sind durch Apple verboten, weil die Welt des Apfels andere, natürlich ähnlich kostspielige, Produkte für solche Ansprüche bereithält.

Daher ist auch heute schon die Überlegung zum Kauf eines Android-Tablets eine Überlegung wert. Schauen wir also mal genauer hin.

Ratgeber Strom
Steckdose mit Steckern

Warum ist der Strom so teuer? Wie kann ich Geld sparen? Wo finde ich einen günstigen Anbieter?

Diese und weitere Artikel zum Thema Strom finden Sie auf unserem Ratgeberportal.

Service

Tagesspiegel twittert

Empfehlungen bei Facebook

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Jetzt Kfz-Versicherung wechseln

Finden Sie die günstigste Versicherung für Ihren PKW. Hier geht's zum kostenlosen Versicherungsrechner.

Weitere Themen