ZUR PERSON : Der Motor-Spezialist

Seit September 2010 ist Rudolf Krebs (55) bei Volkswagen Konzernbeauftragter für Elektrotraktion. Er leitet damit die Entwicklung elektrischer Antriebe im VW-Konzern. Vorher war Krebs Leiter des Volkswagen-Werks in Salzgitter, wo er unter anderem für die Entwicklung eines Mini-Blockheizkraftwerks für Privathaushalte verantwortlich war. Krebs berichtet in seiner heutigen Funktion direkt an den Vorstandsvorsitzenden von Volkswagen, Martin Winterkorn. Der Diplom-Ingenieur, der in Aachen Maschinenbau studierte, kam 1996 zum Volkswagen-Konzern nach Wolfsburg. Der Autohersteller wird 2013 seine ersten Elektroautos auf den Markt bringen. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben