Adventskalender der maroden Schulen, Tür 20 : Erfolgsgeschichten aus Pankow

"Einstürzende Schulbauten" heißt ein Adventskalender, in dem der Bezirks-Elternausschusses Steglitz-Zehlendorf täglich eine marode Berliner Schule vorstellt. Heute gibt's aber mal ein positives Beispiel: Die Grundschule am Weißen See.

Florian Brand
Lernen wieder in schönerer Umgebung: An der Grundschule Am Weißen See ist das zumindest teilweise wahr geworden.
Lernen wieder in schönerer Umgebung: An der Grundschule Am Weißen See ist das zumindest teilweise wahr geworden.Foto: dpa,

Was der Adventskalender des Bezirksausschusses Steglitz-Zehlendorf bewirken kann, zeigt eine Geschichte aus dem Jahr 2010. Hinter Tür Nummer 8 war damals der Verfall der Grundschule am Weißen See in Pankow dokumentiert. Ein Raum wurde daraufhin sofort gesperrt. Fünf Jahre später ist einiges passiert, wie wir hinter Tür 20 des diesjährigen Kalenders erfahren: Der Raum ist saniert, Kinder und Lehrer haben Flure und Klassenzimmer liebevoll gestaltet; in Zusammenarbeit mit der „German Toilet Organization“ haben Eltern es geschafft, in einem Teil der Schule neue Toiletten und Waschbecken einbauen zu lassen. Das Bezirksamt spendierte eine neue Aula. Und Mitglieder des Fördervereins haben im Sommer den Schulgarten verschönert. Trotzdem gibt es noch immer viel zu tun, wie aktuelle Bilder aus einem verfallenen Treppenhaus zeigen.

Lesen Sie alle Folgen des Adventskalenders hier:
1. Dezember: Knöterich in Alt-Lankwitz

2. Dezember: In Kaulsdorf müssen Kinder zwei Jahre mit dem Bus pendeln

3. Dezember: Volleyball zwischen Schimmelwänden - das Lilienthal-Gymnasium in Lichterfelde

4. Dezember: Andreas-Gymnasium: Die Quelle im Keller

5. Dezember: Auch in Dahlem sprudelt eine Quelle

6. Dezember: Gute Nachrichten aus dem Paulsen-Gymnasium

7. Dezember: Schule an der Victoriastadt: Zum Essen in die Aula

8. Dezember: Pipi in der Pause? Nicht in der Anna-Lindh-Schule

9.Dezemeber: "Warum nur ein Geldsegen für die Hochschulen?"

10.Dezember: Ludwig-Bechstein-Grundschule: Die Wildnis von Lankwitz

11.Dezember: Dachschaden am Beethoven-Gymnasium

12. Dezember: Den Eltern der Joan-Miro-Grundschule stinkt's

13. Dezember: Hoffnung auf einen neuen Schulhof in Steglitz

14.Dezember: Diese Berliner Schule hat einen Dachschaden

15.Dezember: Zum Essen in den Hort

16. Dezember: Unser Hof, unser Schrottplatz

17. Dezember: Kaputt gespart

18. Dezember: Schüler haben keinen Bock auf Bruchbuden

19. Dezember: Förderunterricht im Flur

Es können sich noch weitere marode Schulen am Kalender beteiligen. Kontakt: vorstand@bea-sz.de

Den kompletten Adventskalender finden Sie auf dem Blog des Bezirkselternausschusses Steglitz-Zehlendorf.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben