Gutshaus Neukladow in Berlin-Spandau : Alte Wandmalereien im Ausflugslokal entdeckt

Während das denkmalgeschützte Gebäude eine neue Fassade erhält gab es bei der Untersuchung der Farbschichten im Inneren eine Überraschung.

von
Links das alte Haus, das derzeit saniert wird; rechts die entdeckte Wandmalerei.
Links das alte Haus, das derzeit saniert wird; rechts die entdeckte Wandmalerei.Fotos: Kitty Kleist-Heinrich, Rainer W. During

Für 185 000 Euro aus Denkmalpflege-Mitteln der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung erhält das Gutshaus Neukladow bei laufendem Cafébetrieb eine neue Fassade.
Im Rahmen der angelaufenen Sanierungsarbeiten werden auch die Farbschichten auf Decken, Wänden und Einbauten im Inneren des Gebäudes restauratorisch untersucht. Dabei wurden unter dem Putz alte Wandmalereien entdeckt. Jetzt soll geklärt werden, von wann und von wem sie stammen, sagte der Vorsitzende des Stiftungsrats der Bürgerstiftung Gutspark Neukladow, Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank. Der hervorragende Zustand der Malereien spreche dafür, diese im Rahmen des Restaurierung wieder sichtbar zu machen.

Unsere Slideshow: So sah der Gutspark 1928 aus

Nachdem der Nordgiebel des Gutshauses wegen seines maroden Zustands bereits 2014 saniert wurde, wird gegenwärtig der Bestandsschutz auf den übrigen drei Seiten abgebrochen. Die Fassade wird mit einem historischen Kalkputz wieder neu verputzt und mit einem mineralischen Farbanstrich versehen. Zu diesem Zweck wurde ein Gutachten in Auftrag gegeben, um die Farbanstriche der einzelnen Epochen festzustellen und in der Sanierung der Fassade in Abstimmung mit der Denkmalpflege umzusetzen. Der bereits sanierte Giebel wir an das restauratorische Farbkonzept angepasst.

Alle Fassadenelemente wie Gesimse, Schriftzüge, Faschen und Risalite werden neu hergestellt, vorhandene Dachschäden beseitigt. Die vorhandenen Fensterbänke aus Sandstein, die zwischenzeitlich gestrichen wurden, werden gestrahlt und bleiben als Sandsteinabdeckung erhalten. Alle Metallabdeckungen der Gesimse werden zurückgebaut und erneuert. Die erhaltbaren Fenster und Fensterläden werden tischler- und malermäßig überarbeitet, marode Teile ausgebaut und erneuert.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar